Home
Angebot
Trainingszeiten
Bilder
Kämpfer
Downloads
Kontakt
Sponsoren
Registrieren / Login
Links
 
Startseite

 

 

Heute haben Geburtstag:

 

Zweitliga-Spitzenkampf: BCO vs. Wismar
Presse-Mitteilung

Amateur-Boxsport-Verband Baden (ABVB)

Zweitliga-Spitzenkampf: BCO schlägt Wismar 15:9



Nur ein Sieg für Hanseaten ohne Camara und Meyerdiercks / Alex Miller gewinnt sein 100. Duell




Schriesheim. Klar und deutlich revanchierte sich der BCO mit einem höchst sehenswerten 15:9-Sieg im Schriesheimer Mathaisemarkt-Festzelt für die Auswärtsniederlage gegen das Boxteam Hanse Wismar. Damit verkürzt der Tabellenzweite den Abstand zu den führenden Hanseaten, die sich mit Hamburger Boxern verstärkt haben, auf einen Zähler.



Weiss und Co. genügen am letzten Zweitliga-Kampftag Ende März theoretisch ein Remis im niedersächsischen Seelze, um Meister zu werden. „Das ist ein schwieriges Unterfangen. Bis jetzt haben wir auswärts immer verloren“, warnt BCO-Präsident Helmut Ranze (Worms) allerdings vor verfrühter Freude.



Lediglich der schnelle Schwergewichtler Lukas Schulz aus Hamburg holte vor rund 1000 begeisterten Zuschauern in Schriesheim gegen Erik Pfeifer einen Sieg für Wismar. Ansonsten gewann der BCO jeden Kampf. Überraschend hatte Wismar seinen deutschen Federgewichtsmeister Marcel Meyerdiercks zu Hause gelassen, um ihn laut Wismars Chefbetreuer Fiete von Thien nach der anstrengenden Kuba-Heimreise für die weitere WM-Vorbereitung (ab Montag in Hennef) zu schonen. Gegen Meyerdiecks´ Ersatzmann Roberto Pfeifer zeigte der blutjunge BCO-Kämpfer Toygar Kayalar (Heimatclub: Germania Stuttgart) einen klasse Kampf.



Dass aufgrund einer starken Angina auch Wismars Schwede Camara fehlte, ärgerte Gottlieb Weiss: In Wismar hatte Halbschwergewichtler Weiss gegen "Schwedenimport" Babacar verloren. „Mein Trainingsrückstand nach der Grundausbildung und der Heimvorteil zählten für den Schweden. Ich wollte in Schriesheim zeigen, dass ich besser bin als er.“ Weiss ließ seinen Frust wegen des geplatzten Rückkampfes den bedauernswerten Alexander Kayalan spüren: Der Wismarer verlor 39:2.



Seinen 100. Kampf gewann Alex Miller: Der Weltergewichtler von BW Lahr schlug den norddeutschen Meister Sebastian Formella aus Hamburg-Fischbek 34:20. Souverän bezwang der Bensheimer Dimitri Sorokin vom KSC im Weltergewicht den Hamburger DM-Teilnehmer Alex Kuhn mit 28:16. Tolle Leistungen zeigten auch Makarov, Schaer, Härtel und Pfeifer. Peter Jaschke



Alle Kämpfe des BCO gegen BT Hanse Wismar in Schriesheim:



54 Kilogramm: Denis Makarov (BCO) 22:04 Punkt-Sieger (PS) über Viktor Horst (BTW), 57 Kg: Toygar Kayalar (BCO) RSC-Injury-Sieg in R. 3 über Roberto Pfeifer (BTW), 60 Kg: Sandro Schaer (BCO) 28:02 PS über Tom Jesko (BTW), 64 Kg: Dimitri Sorokin (BCO) 28:16 PS über Alexander Kuhn (BTW), 69 Kg: Alexander Miller (BCO) 34:20 PS über Sebastian Formella (BTW), 75 Kg: Stefan Härtel (BCO) 27:21 PS über Jacob Deines (BTW), 81 Kg: Gottlieb Weiss (BCO) 39:02 PS über Alexander Kalayan (BTW), 81+Kg:Lukas Schulz (BTW) 27:19 PS über Erik Pfeifer (BCO). pj

Dieter Hiegl

 

zur Übersicht